WWBT 2019 – Zweiter Akt in Werne

 

Fünf RCL‘98er mit am Start

 

Der zweite Akt der Westfalen – Winter – Bike – Trophy 2019 in Werne hatte wettermäßig alles zu bieten, was ein westfälisches Winterbikerwetter eben so ausmacht.

 

Erstens: Wind ! Meistens und gerne von vorne, ab und zu auch mal seitlich und selten bis gar nicht von hinten.

Zweitens: Regen ! Unaufhörlich und gerne waagerecht.

Und drittens: Matsch und Schlamm ! Am besten kiloweise, garniert mit Pfützen aller Art...große, größere und ganz große und dabei mehr oder weniger tief.

 

Und was macht man (n) / frau bei solch einem Wetter:

Nein – falsch ! Nicht den Tag auf der Couch verbringen und sich in die „Chilling – Zone“ begeben.

Ja – richtig: Sich auf‘s MTB oder den Crosser schwingen und sich den Gezeiten mann-(frau)haft zu stellen !

 

449 Bikerinnen und Biker taten genau dies in Werne. Und überall waren glückliche Gesichter zu sehen. Dreckverschmiert. Kleidung und Bike‘s ebenso  überzogen mit Schlamm. Einfach herrlich ! Ein schöner Tag.

 

Einige RCL‘er waren auch mit am Start: Tanja, Schiri, Obelix, Grillomat und Bjarne.

 

Der Dank geht an die Organisatoren und Helfer des RSC‘79 Werne. Well done !

 

Zum dritten Teil treffen wir uns nächste Woche bei Kurbel Dortmund.