Radsport – Club Lüdenscheid von 1998 e.V.

Kategorie: Allgemein


Es ist eine Mosel-Tour am ersten Juli Wochenende geplant. Also vom 03.-05- Juli. Freitags geht es die 240 km Strecke mit dem Rad zur Mosel runter. Der Samstag lädt zum Verweilen ein und am Sonntag geht es entweder mit dem Rad oder mit Fahrzeugen wieder zurück nach Lüdenscheid.

Bei Interesse muss sich zwecks Planung und Zimmerbuchung bis zum 12. Juni bei Arnold oder per Mail an webmaster@rcl-98.de gemeldet werden.

Die Strecke ist unter folgendem Link einzusehen: https://connect.garmin.com/modern/activity/2965965878#.Xtai4B2N0eA.email


Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Radsportfreund*innen,

im Zuge der Kontaktbeschränkungen im gesellschaftlichen Miteinander zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie wurde auch der Sport in eine „Zwangspause“ versetzt.

Gemeinsam mit dem DOSB bemühen wir uns um die Vertrauensbildung bei der Politik, dass der organisierte Sport angepasst an die aktuell gegebene Gefährdung der Mitmenschen agiert. Dazu dienen einerseits die 10 Leitplanken des DOSB für den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben und darüber hinaus die sportartspezifischen Übergangsregeln der Spitzenverbände.

Heute möchten wir Ihnen gerne die radsportspezifischen Übergangsregeln für die verschiedenen Disziplinen und die gesellschaftspolitische Zielstellung mit dem DOSB bekannt geben, welche in diesem Artikel auf rad-net beschrieben werden. 

Die in den „Übergangsregeln Breitensport“ angesprochenen „Übergangsregeln für die Organisation von RTF + CTF“ finden Sie hier

Wesentliche Eckpunkte sind dabei:

·        strikte Einhaltung der Distanz- und Hygieneregeln aller Beteiligten (besonders bei Anmeldung und Servicestellen)

·        keine Duschen, Umkleiden und geselliges Miteinander nach der Tour                                                                                                                          

Dies ist als Grundlage für die mögliche Wiederaufnahme des Vereinssports und damit die Genehmigung der Breitensportveranstaltungen seitens der Behörden zu sehen, bedarf aber noch der Lockerung bei den Kontaktbeschränkungen durch Bund und Länder, welche für diese Woche auf der Agenda der Regierungschefs steht.

Über Neuerungen werden wir Sie beizeiten wieder informieren.

Freundliche Grüße aus Frankfurt; bleiben Sie gesund!

Bund Deutscher Radfahrer e.V.


Hallo liebe Radsportlerinnen und Radsportler, liebe Triathletinnen und Triathleten,

die derzeitige Situation ist bekannt und muss an dieser Stelle nicht näher erläutert werden. 

Zurzeit gibt es tatsächlich wichtigere Dinge als unsere Hobbies !

Wenn überhaupt, ist momentan ausschließlich „Individualtraining“ erlaubt und möglich.

Sämtliche geplanten sowie offiziellen RCL’98 – Vereinsveranstaltungen, wie z.B. das Saisonanfahren, K – Gruppentraining und auch die Ijsselmeer – Rundfahrt finden aus bekannten Gründen bis auf weiteres nicht statt ! 

Mit sportlichen Grüßen. RCL’98 – Der Vorstand

Zudem gibt es einige Bilder. U.a. von der Westfalen Winterbike Trophy 2020


Mo. 17.02.2020 19 Uhr

Mi.  18.03.2020 19 Uhr

Treffpunkt
Altdeutsche Bierstube
Schemperstraße 7
58511 Lüdenscheid


Lizenzen und Wertungskarten für 2020 können noch bis 24.01.2020  beim 2. Geschäftsführer, Uwe Ossenberg, bestellt werden.


Hallo liebe Vereinsmitglieder,
hiermit möchten wir Dich / Euch zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier einladen ! 

Wann: Samstag, 30.11.2019, 19:00 Uhr

Wo: Gaststätte “Altdeutsche Bierstube“

Für‘s Navi: 58511 Lüdenscheid, Schemperstraße 7 

Wir hoffen, auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen !
Der Eigenanteil für‘s Abendessen “A la Carte“ beträgt 10,00 €.

Noch eine dringende Bitte: Lass uns nicht im Ungewissen, ob Du (ggfls. in Begleitung) erscheinst. Wir möchten, zur besseren Planung, die Anzahl der Personen einige Tage vorher der Gaststätte mitteilen !

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen unter der e-mail – Adresse

daggi.hartwig@googlemail.com

oder telefonisch: 02351 – 459319 (Dagmar Hartwig). 

Mit freundlichen und sportlichen Grüßen !

RCL‘98 – Der Vorstand (Dagmar Hartwig) 


20 Mitglieder & Freunde trafen sich zur gemeinsamen Ausfahrt ! 

Am Samstag (26. Okt.) trafen sich insgesamt 20 Radsportler zur Saisonabschlusstour des Radsport – Club Lüdenscheid‘98. Vereinsmitglieder und Freunde starteten ihre Ausfahrt vom Piepersloh aus. Die Silbergtrasse hinauf nach Oberholte, über Herscheid, Elsen, Hüinghausen und Bremcke ging es nach Plettenberg – Eiringhausen. Nach einer etwa einstündigen Stärkung auf der Sonnenterrasse des „Naschhaus“ rollte der Tross über Nebenstrecken über die Staumauer der Oestertalsperre und Kiesbert nach Reblin, an der Verse entlang zurück zum Piepersloh. Und im Steakhaus wurden die ersten Planungen für die kommende Saison besprochen.

Videos der Fahrt bei Google Drive


Samstag, 26. Oktober 2019, 11 Uhr Parkplatz Waldfriedhof Piepersloh

Die Radsportsaison neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grunde lädt der Radsport – Club Lüdenscheid zu seiner traditionellen Saisonabschlussfahrt ein !

Eingeladen sind nicht nur Vereinsmitglieder, sondern alle Radsportfreunde aus Lüdenscheid und Umgebung. Gefahren wird eine lockere ca. 60 km lange Tour, unterbrochen durch einen Einkehrschwung. 

Start und Ziel befinden sich am Piepersloh. Am Parkplatz des Waldfriedhof geht‘s los. Und am Steakhaus nebenan endet die Tour. Hier gibt es Gelegenheit, die abgelaufene Saison Revue passieren zu lassen und die neue Saison zu planen. 

Alle Info‘s gibt‘s unter rcl-98.de; bei Facebook oder telefonisch bei Reinhard Urban 0175 – 6966947 oder Thomas Geitmann 0157 – 34572148. 

Der RCL bei Strava